Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Alle Produkte und Leistungen aus dem Angebot der Seite fmc-store.de richten sich an Endverbraucher und akzeptierte Wiederverkäufer. Die Einrichtung eines Kundenaccounts als Wiederverkäufer setzt den Nachweis einer Gewerbeanmeldung und einer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer voraus. Wir liefern nicht in Länder, die mit den USA in Konflikt stehen (conflicted areas) oder gegen die Sanktionen seitens der USA bestehen.

1. Vertragsabschluss
Sämtliche Verträge auf der Website fmc-store.com werden mit der FMC Fanatics Motorcycle e.K.  mit Sitz in Montabaur, Deutschland geschlossen, Rechnungsstellung und Versand erfolgt im Namen und auf Rechnung des Versenders, aufgrund der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.1 Zustandekommen des Vertrags
Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir eine Bestellung annehmen bzw. akzeptieren. Die Zusendung einer Bestellbestätigung ist lediglich eine einseitige Willenserklärung seitens des Käufers. Eine Bestellung wird an den Versender übermittelt, welcher auch die Rechnung zur Bestellung erstellt und die Ware versendet.

1.2 Lieferzeiten
Grundsätzlich sind alle Artikel in unserem Shop gemäß den Cirka Lieferzeit-Angaben auf den Produktseiten lieferbereit.  Bei Lieferzeit-Angabe "Sonderbestellung", oder wenn mögliche lange Lieferzeiten bereits in der Artikelbeschreibung vermerkt sind fragen Sie bitte vor der Bestellung an, damit eine individuelle Vereinbarung getroffen werden kann.
Artikel mit Lieferoption "Vorbestellbar" weisen darauf hin, das der Artikel zur Zeit nicht lieferbar, aber bereits in Planung ist, und die Option auf einen Platz auf der Produktionsliste sichert. Wird der Artikel lieferfähig, geschieht die Auslieferung chronologisch zu dem Eingang der Vorbestellung bei uns. Vorbestellbare Artikel sollten wenn möglich mit der Zahloption "Vorkasse" abgeschlossen werden.  Bei Lieferbereitschaft senden wir die Rechnung dazu vorab und sie können die Zahlungsoption Paypal, Nachnahme oder Überweisung dazu auswählen.

2. Nachlieferung / Teillieferung
Der Rechnungssteller behält sich vor, auch Teillieferungen vorzunehmen, wenn Bestellungen nicht vollständig geliefert werden können und sofern zwischen den bestellten Waren keine technische Abhängigkeit besteht. Werden innerhalb Deutschlands und Österreichs Rückstände oder Nachlieferungen versendet, erhalten Sie diese immer porto- und verpackungsfrei.

3. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert im Shop beträgt EUR 25, Die Berechnung einer Mindermengengebühr von 5,00 € erfolgt automatisch bei Unterschreitung des Mindestbestellwertes.

4. Preise und Zahlung
Alle Preisangaben der Artikel verstehen sich einschließlich eventueller gesetzlicher Umsatzsteuer, jedoch ausschließlich Kosten für Verpackung, Versand und Transport. Diese Kosten werden gesondert durch den Shopbetreiber berechnet. Die Versendung von Waren führen wir zuzüglich eines von dem Kunden zu tragenden Versandkostenanteils und eventuell entstehender Gebühren durch.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können wir aus rechtlichen Gründen nicht beliefern. Der Versender / Rechnungssteller behält sich zur Absicherung des Kreditrisikos vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsformen auszuschließen.
 
4.1 Zahlungsmöglichkeiten
  1. Per Nachnahme: Sie bezahlen bei Lieferung der Waren den Rechnungsbetrag direkt an den Zusteller in bar. Halten sie bitte einen entsprechenden Bargeldbetrag bereit.
  2. Per Vorkasse: Sie zahlen den Rechnungsbetrag / Teilrechnungsbetrag auf das angegebenen Bankkonto ein. Die Auswahl dieser Zahlungsart ist auch bei Auslands- und Sonderbestellungen möglich sowie bei größeren Aufträgen als Anzahlung. Beachten Sie bitte, dass wir nach dem 7 Tag ab Bestelldatum ohne Geldeingang die Bestellung stornieren oder eine Reservierung aufheben.
  3. Per PayPal  Diese Zahlungsart ist in unserem Shop System für alle Produkte anwählbar und akzeptiert auch Kreditkartenzahlungen, Lastschriften, Zahlung per Rechnung als Erstkunde und natürlich die klassische Zahlung mit Ihrem Paypalkonto.
  4. Per Guthaben/ Gutscheincode oder Rabattcode  Diese Zahlungsart ist stets dann anwendbar, wenn Sie über einen solchen Gutscheincode, Rabattcode aus z. b. Verkaufs-Aktionen verfügen oder über ein Guthaben verfügen.  Diese können sie immer im Warenkorb ( "Gutscheincode einlösen oder Guthabenhöhe einsehen") verrechnen und einlösen. Im Warenkorb wird dies angezeigt. Ist Ihr Guthaben höher als der Bestellwert, wird der Übertrag auf Ihrem Kundenkonto verbucht bis zum nächsten Einkauf. Sie können auch Guthaben aus dem Warenkorb direkt anteilig an einen Freund per Email senden.
Alle relevanten Daten, die Sie zur Zahlung oder Überweisung benötigen, finden Sie jeweils auf der Rechnung.
 
4.2 Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung bei Gewerbetreibenden, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Firma Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Firma Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

4.3 Zahlungsverzug und Folgen
Rechnungen an Gewerbetreibende sind sofort fällig bei Warenerhalt! Der Rechnungsbetrag muss innerhalb sieben  Tagen auf dem Bankkonto des Rechnungsstellers eingehen. Der Besteller gerät ohne weitere Mahnung in Zahlungsverzug ab dem achten Tag nach Rechnungsdatum. Mit versenden der Zahlungserinnerung per Email an die im Kundenaccount hinterlegte Email Adresse ist der Rechnungssteller / Versender berechtigt, sämtliche Forderungen inklusive zusätzlicher 15 Euro Bearbeitungskosten und zuzüglich Verzugskosten in Rechnung zu stellen. Bei anhaltender Zahlungsverweigerung sperren wir das Kundenkonto und übergeben die Forderung zum Inkasso an die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH.

4.4 Gutschriften
Erstellte und von der Buchhaltung freigegebene Gutschriften werden zunächst automatisch auf das Kundenkonto im Shop gutgeschrieben. Der Gutschrift-Betrag kann im Warenkorb eingesehen werden und z.B.  für künftige Bestellungen per Verrechnung jederzeit abgerufen werden. Grundsätzlich zahlen wir Beträge auf dem gleichen Weg zurück, wie sie eingezahlt wurden. Wird eine Auszahlung auf Ihr Bankkonto gewünscht, benötigen wir die Bankverbindung. Wir bitten in einem solchen Fall um die Bekanntgabe der Bankverbindung (IBAN) über unser Kontaktformular mit Angabe ihrer Kundennummer.

4.5 Zollgebühren
Bei Lieferungen außerhalb der EU sind die Zollgebühren bereits in unseren Preisen enthalten, es fallen nur die jeweiligen Einfuhrumsatzsteuern an. Für Lieferungen ab 1.000 Euro Brutto Warenwert außerhalb der EU addieren sich zusätzliche Zollgebühren für eine qualifizierte Ausfuhranmeldung hinzu. Die genaue Höhe erfahren Sie bei uns auf Anfrage.

4.6 Versandkosten & Mindermenge
Diese richten sich nach dem zu verpackenden Artikel, Art und Größe der nötigen Umverpackung der Warenlieferung, z.b. als besonders zu schützende oder zerbrechliche Sendung oder nach der Menge der Einzelpositionen. Je nach Wohnsitz des Empfängers werden diese vom System sofort berechnet und angezeigt oder separat angeboten. Ein Mindermengen-Zuschlag wird als Handlings-Aufwand erhoben. 

4.7 Elektronischer Dokumentenversand per Email
Der Besteller erklärt sich ausdrücklich bereit, Rechnungen und Stornierungen per Email auch als signiertes PDF Dokument zu empfangen. Die Dokumente sind ausdruckbar und entsprechen dem aktuellen Version Status der Adobe Arcobat Reader Software.

5. Gewährleistung
Für Ihre Bestellung gelten die gesetzlichen Bestimmungen; danach sind Sie als Käufer berechtigt, für eine bei Übergabe an Sie mangelhafte Ware, eine Nacherfüllung in Form von Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Ware zu verlangen, d.h. die Ware wird problemlos nachgebessert oder komplett ersetzt. Sofern unverhältnismäßig hohe Kosten bei der von Ihnen gewählten Nacherfüllungsvariante entstehen würden, sind wir dazu berechtigt, diese abzulehnen und die andere Variante zu wählen, sofern diese nicht ebenfalls mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist.

Die Gewährleistungsfrist beträgt laut Gesetz zwei Jahre ab Übergabe der Ware an Sie als unseren Kunden. Bitte beachten Sie, uns einen auftretenden Mangel unverzüglich mitzuteilen. Dazu gehört auch immer der Kaufbeleg im Original - also bitte stets gut aufbewahren. Bei Garantiefällen an umgerüsteten Auspuffanlagen bestehen wir grundsätzlich auf die Zusendung der Auspuffanlage bzw. des betreffenden Teils vorab zur Prüfung.  Neue und auch  nachgerüstete Auspuffanlagen mit Thorcat werden nach hohen Maßstäben mit dem jeweils zum Fahrzeug passenden System ausgerüstet, dennoch können sie ein Anpassungsproblem auf manchen Fahrzeugen haben. Ist die Dezibel-Zahl auf dem Fahrzeug über den zulässigen Werten, ist uns dies binnen 4 Wochen ab Kaufdatum zu melden und das System zur Korrektur zuzusenden. Bei zur Umrüstung mit Thorcat System eingesendeten, bebrauchten Auspuffanlagen ist eine Begrenzung der Gewährleistungszeit auf 1 Jahr wegen zur Einbauzeit des Systems möglicher Materialschwächungen der Auspuffrohre durch Rost und Kavitation vereinbart. Eine Wandlung des Kaufs wegen der Unmöglichkeit des Rückbaus dieser Dienstleistung im Fall eines nicht anpassbaren Systems, z.B.  hinsichtlich der Lautstärke nicht möglich. Bei neuen Auspuffanlagen bieten wir, nach fehlschlagen der Nachbesserung die Rücknahme der Auspuffanlage und Erstattung Rechnungsbetrag als Ausgleich unter Abrechnung eines monatlichen Nutzungsabschlags von 5 % an, mindesttens jedoch 50 % des Rechnungswertes. Der Auftraggeber oder Käufer einer umgerüsteten Auspuffanlage erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass darüber hinaus gehende Forderungen aus Mangelfolgeschaden und möglichen, kollateralen finaniellen Aufwendungen nicht erstattet werden. Nichtgefallen des Auspuff-Sounds (Klang) hingegen ist keine Gewährleistung, da es ein rein subjektives, individuelles Klangerlebnis einer Person ist. Jede Manipulation der Auspuffanlage mit THORCAT System, leistungssteigerndes Mapping und / oder der Einsatz von Autotunern und Geräten, die die Kraftstoff-Zusammensetzung am Fahrzeug verändern oder technische Eingriffe, die geignet sind, Veränderungen des Kraftstoffgemischs herbeizuführen, führen zum Erlöschen von Gewährleistung und Betriebserlaubnis für unsere Auspuffsysteme, da die Katalysatoren und Komponenten beschädigt werden können, es zu thermischen Alterungs- und Belastungsschäden im System oder zu Erweiterungen der Dezibel Werteund Emissionswerte kommen kann. Technische und / oder finanzielle Schäden daraus oder Folgekosten z.B. durch Entzug der Betriebserlaubnis, Stilllegung etc. wegen dem Einsatz von Tunern oder Tuningsoftware oder aus Schäden durch die Anwendung derselben, die zu einer Verschlechterung der Emmisionswerte und somit zu einem Defekt führten, haben wir nicht zu vertreten.

5.1 Zusatzaufwand, Schäden und Verlust bei Reparatur und Nachrüstung mit THORCAT® Systemen von Auspuffanlagen.
Benötigte Teile, die zum Ausführen dieser Dienstleistungen angeliefert werden müssen, sind im Shop  genau ausgeführt. Die Anlieferung hat in einem passenden Karton mit ausreichender Polsterung zu erfolgen. bitte nur Kartonagen, Zeitungen und Fließ verwenden, niemals Styropor oder Flocken jeglicher Art! Wir haften nicht für Schäden durch unsachgemäße Verpackung oder Schäden/ Verlust infolge Demontage von Hitzeschutzschilden und Dämpfereinschüben oder solche, die durch Transport und Versand an Auspuffanlage an nicht verlangten Teilen entstehen.  Ebenso nicht für Verlust oder Defekte an Befestigungsmaterialien und Verbindungstechnik. Zusätzlichen Aufwand zur Wiederherstellung der Verwendbarkeit auf Grund von Verzug oder Deformierung bei gebrauchten Auspuffanlagen stellen wir separat in Rechnung. Nicht umbaufähige Anlagen und solche, die wir laut Beschreibung der Dienstleistung aus Performance,- oder technischen Gründen nicht umbauen können, senden wir unfrei zurück.

5.2 Cashback-Zusage
Auspuffanlagen und Systeme mit "Cashback-Zusage" nehmen wir in den ersten 6 Wochen ab Kaufdatum zum vollen Kaufpreis wieder zurück, sofern ein Performance-Verlust (Leistungsdaten) nachweislich über das übliche Limit von 5 % hinausgeht. Ein "Nichtgefallen" des bauartbedingten, typischen Sounds einer Auspuffanlage oder Systems sind auf Grund der individuellen Hörempfindung jedes Menschen nicht Bestandteil dieser Zusage, ebenso qualitative Mängel, die den gesetzlichen Regelungen unterliegen.  


6. Nichtabnahme von Ware
Für ordnungsgemäß gelieferte Warenlieferungen, deren Annahme beim Paketdienst verweigert wird, erheben wir eine Bearbeitung & Wiedereinlagerungsgebühr für den Versandschaden.

6.1 Auftragsstornierung
Stornierungen von Bestellungen und laufenden Aufträgen zur Umrüstung neuer Auspuffanlagen mit THORCAT ® System sind nicht möglich und sind generell vom Widerrufsrecht als Sonderanfertigung ausgeschlossen. FMC behält sich vor, eine Stornierung zu akzeptieren gegen eine Pauschale Stornogebühr von mindestens 25% des Auftragswertes.

7. Widerrufsrecht
WIDERRUFSBELEHRUNG
Nur Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FMC , Stockland 18 , 56412 Niederelbert, sales@fmc-store.com, Telefon: 02602-9161175) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite  und in ihrem Kundenkonto bei Ihrer Bestellübersicht elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung von Tuning- und Steuerungs-Software, Steuergeräten, ECU oder Tunern
  • Verträge durch Gewebetreibende, Händler und Wiederverkäufer
 
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An  FMC  Fanatics Motorcycle e.K., Stockland 18,  56412 Niederelbert, E-Mail:   sales@fmc-store.com
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht.

Ende der Widerrufsbelehrung
 
7.1 Rücksendungen wegen Umtausch, Reparatur und Garantie / Transportschaden
 
Alle Rücklieferungen aus dem Europäischen Raum müssen an folgende Anschrift versendet werden: FMC |  STOCKLAND 18  | 56412 NIEDERELBERT
  • Umtausch: Wir tauschen alle Lager-Waren, insbesondere Bekleidung z.b. in andere Konfektionsgrößen um, wenn uns die Ware per Paket zurückgeliefert wird. Wir bitten um vorherige Absprache, denn avisierte Vorgänge können wir so schneller bearbeiten. Die Rücksendung ist kostenlos, wir erstatten die Kosten oder lassen die Retoure abholen.
  • Defekte oder Gewährleistungs-Angelegenheiten  Beachte, zuerst benötigen wir im Schadensfall die schriftliche Mitteilung darüber! Diese Waren tauschen wir selbstverständlich sofort um, ersetzen oder reparieren sie, wenn uns die Ware entweder frei und per Paket zurückgeliefert wird oder Wunsch auch die Abholung veranlasst wurde. Entstandene Versandkosten erstatten wir.
  • Transportschäden  Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Sonderanfertigungen  / Sonderangebote
Sonderangefertigte Artikel und Auspuffanlagen mit THORCAT ® Retrofit System sind keine Lagerware sondern exklusive Sonderanfertigungen. Sie werden erst nach Bestelleingang gemäß den individuellen Anforderungen des Kunden hin gefertigt und sind vom Widerrufsrecht durch Verbraucher ausgeschlossen. Thor-System Bestellungen von Gewerbetreibenden sind verbindlich und verpflichten zur Abnahme der Ware.

9. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor.

10. Rechtswahl
Für alle Verträge und gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich das deutsche Recht anwendbar.

11. Datenschutz
Ihre für die Abwicklung Ihrer Bestellung notwendigen Daten speichern wir und geben diese ggf. im Rahmen der Bestellabwicklung an hierbei mit uns zusammenarbeitende Unternehmen weiter. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Das THORCAT® Register speichert Fahrzeugspezifische und modellspezifische Daten, Käuferdaten sowie Daten zum Thor System.

12. THORCAT®  Retrofit System
Sämtliche Bestandteile des THORCAT® Retrofit Systems unterstehen dem U.S. Copyright und sind auch bei DPMA unter NR: 30 2018 112 060 geschützt. Der Käufer einer neuen Auspuffanlage, nachgerüstet mit THORCAT ® Retrofit System oder als Auftraggeber der Umrüstung einer eigenen Anlage, nachgerüstet mit THORCAT ® Retrofit System, erwirbt oder behält beim Kauf oder bei Beauftragung der Dienstleistung zur Umrüstung die Eigentumsrechte an dem Auspuffsystem, welches aus Krümmer, Endtöpfen, Rohren, Endkappen, Hitzeschutzschildern, Montagematerial und der Halteplatte. Die Anlage wird gefertigt nach Bestell- oder Auftragseingang, ausgerüstet auf Wunsch und nach den individuellen Anforderungen des Kundenfahrzeugs. Der Käufer erwirbt Nutzungsrechte, jedoch keine Eigentumsrechte an den mitgegebenen Dokumenten der EG ABE, und der Licenceplate (Plakette) mit Serien-Nummer.  Diese verbleiben im Eigentum des Lizenzgebers als Wort-Bild Marke und werden dem Käufer eines THORCAT® Retrofit Systems zum Nachweis der Legalität eines umgerüsteten Systems überlassen. Jegliche missbräuchliche Verwendung für andere Auspuffanlagen ist untersagt und führt zum sofortigen Einzug der Dokumente und zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Der Lizenzgeber untersagt ferner ausdrücklich das ablichten, kopieren oder veröffentlichen der ABE Dokumente, der Licenceplate und sämtlichen internen Baugruppen des THORCAT ® Retrofit Systems in elektronischen Medien und sozialen Netzwerken, Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadensersatz, werden zivil- und strafrechtlich verfolgt und für jeden einzelnen Fall mit wenigstens 1.000 Euro abgemahnt. Verstöße melden Sie bitte direkt an FMC GERMANY sales@fmc-store.com . 

12.1  THORCAT®  Registrierung
Für unsere Systeme besteht eine Verpflichtung zur Registrierung. Die Seriennummer jedes THORCAT® Systems ist sowohl der Fahrgestellnummer des Fahrzeugs als auch dem Auspufftyp, dem eingesetzten Modul  und dem Kunden fest zugeteilt und wird in das THORCAT Register eingetragen. Dieses führt den bestimmungsgemäßen Verwendungsnachweis. Die Übertragung einer gebrauchten Auspuffanlage mit THORCAT System auf ein anderes Fahrzeug ist möglich, falls wir die mögliche Übertragung vorab geprüft haben. Ohne unsere Prüfung hinsichtlich Kompatibilität und Freigabe mit Änderung im THORCAT® Register wäre die Verwendung illegal und führt u.a. zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Möchten Sie eine gebrauchte Auspuffanlage mit THORCAT ® Retrofit System erwerben, lassen Sie bitte die Seriennummer (SN-xxxx) vorab prüfen hinsichtlich Kompatibilität und möglicher Freigabe mit Änderung im THORCAT® Register auf Ihren Namen und Ihr Fahrzeug.  Das ist kostenfrei, dient letztlich auch Ihrer Sicherheit.

13 Sonderverkäufe und Aktionen
Artikel aus Aktionen und Sonderverkäufen sind nur solange lieferbar, wie der kalkulierte Lagerbestand und Vorrat für diese Aktion reicht. Geht dieser vor Ende des angesetzten Aktions-Zeitraumes zur Neige besteht kein Rechtsanspruch darüber hinaus, der Bestellwunsch wird dann nicht mehr zu den Aktionsbedingungen ausgeführt und storniert. Artikel aus diesen Aktionen sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen und nicht weiter Rabattfähig mit zusätzlichen Sonderrabatt-Aktionen.

14. Sondervereinbarung "TRY IT"
Der Kauf von neuen Auspuffanlagen mt der Sondervereinbarung "TRY IT" wird mit einem Käufer individuell abgeschlossen und bietet die Rückgabe der dann benutzten Auspuffanlage binnen 4 Wochen. ( Bei Bestellung von neuen Auspuffsystemen wird im Bestellvorgang der Liefermodus "TRY IT" gewählt und der Bestell-, und Bezahlvorgang normal abgeschlossen.) Die Anlage muss kostenfrei, komplett, original verpackt und unbeschädigt zurückgeliefert werden, inkusive aller mitgelieferter Dokumente.  Jede Rücksendung wird vom Wareneingang Technik kontrolliert und protokolliert.  Es erfolgt sodann die Erstattung in einer Höhe von 80 % des ursprünglichen Kaufpreises.  Fehlteile und fehlende Dokumente führen zu einer Minderung des zu erstattenden Kaufpreises ebenso  Beschädigungen und Kratzer / Abplatzungen an Oberflächen/Hitzeschutzschilden sowie unsachgemäße Benutzung. Übliche Montage- und Gebrauchsspuren an Haltern oder der Rohr-Anlage (Krümmer und Töpfe) sind akzeptiert.
Die Sondervereinbarung "TRY IT" gilt nur für Kunden aus Deutschland und Österreich. FMC behält sich vor, Kunden und bestimmte Anlagen des Lieferprogramms von dieser Sondervereinbarung auszunehmen und Bestellungen unter dieser Sondervereinbarung abzulehnen. Im übrigen gelten unsere Allegemeine Geschäftsbedingungen, deren Bestandteil diese Sondervereinbarung ist.

15. TüV und Hinweise zur legalen Verwendung unserer Produkte im Straßenverkehr.
Artikel, die nicht ausdrücklich und deutlich mit dem Hinweis "TÜV" oder "EG ABE" versehen sind, haben auch keine solche Zulassung. Diese Artikel sind nicht zugelassen im Bereich des öffentlichen Straßenverkehres und bei Einbau dieser Teile erlischt möglicherweise die Allgemeine Betriebserlaubnis! Technische Teile sollten vor dem Einbau auf Ihre Passgenauigkeit überprüft werden.

16. Sonstige Hinweise
Technische Änderungen und Irrtum bleiben vorbehalten. Das Online Angebot unterliegt dem Urheberrecht. Vervielfältigung, auch nur auszugsweise, ist genehmigungspflichtig. Die Abbildungen in diesem Online-Katalog sind unverbindlich und können in Farbe und Form abweichen. Buell und Harley Davidson sowie andere Modell Bezeichnungen werden nur als Richtlinie benutzt. Wir sind kein Vertragshändler von Buell und von Harley Davidson! Entdecken Sie, das Teile nicht korrekt bezeichnet sind, senden Sie doch bitte eine E-Mail an: sales@fmc-store.com

Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. (ab 1.1. 2020 unter dem Namen: Universalschlichtungsstelle), Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, http://www.verbraucher-schlichter.de.


Stand 22.11.2019